top of page

L30 One Designe Weltmeisterschaft

Die L30 Baunummer 36 befindet sich zwar noch im Bau und wird Ende Juni ausgeliefert - aber für die Crew rund um MMYC Mitglied Jochen Beetz steht der Terminplan bereits seit langem est. So stehen nach der Überführung des Bootes an den Bodensee diverse Trainingstermine an bevor die L30 dann am 29.9 auf den Trailer verladen wird und es mit Sack und Pack nach Izola geht. Dort steht zunächst die L30 One Designe Weltmeisterschaft vom 1.-6.10 auf dem Plan. Am 7.10 startet die Flotte in einem internen Coastel Race von Izola nach Triest um dort am 8.10 bei der Barcolana - der mit rund 2000 Schiffen am Start wohl größten Regatte in Europa - teilzunehmen.

Verfolgen kann man das ganze natürlich vor Ort oder bei Facebook auf der L30Class Seite.

Das Boot

L: 9,50 m

B: 2,54 m

T: 1,90 (Hubkiel)

Gewicht: 2150 kg (Klassen Minimumgewicht)

Segelfläche am Wind: ca. 50 qm, mit Code 0 +54qm

Segelfläche vor dem Wind: ca. 124 qm

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page